Aktuelles


Informationen zur Anmeldung

Anmeldungen für das zukünftige fünfte Schuljahr nehmen wir gerne von Montag, den 01.02.2021 bis Freitag, den 05.03.2021 im Sekretariat unserer Schule entgegen. Bitte vereinbaren Sie hierzu telefonisch (0650792640) oder per Mail (rs-neumagen@t-online.de) einen Termin.

Achtung: Vom 12.02.2021 bis zum 17.02.2021 ist das Sekretariat der Schule geschlossen!

Die Öffnungszeiten: Montag – Freitag 7:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Bitte bringen Sie zur Anmeldung folgende Unterlagen mit:

  • Halbjahreszeugnis Klasse 4
  • Formulare der Grundschule zur Anmeldung an einer weiterführenden Schule

(3 Blätter)

  • Abstammungsurkunde (nur zur Einsicht, keine Kopie erforderlich)
  • bei nicht-deutscher Staatsangehörigkeit die Aufenthaltsgenehmigung
  • möglichst die ausgefüllten Anmeldeformulare, die Sie auf der Homepage unter dem Link https://www.friedrich-spee-realschule-plus.de/wp-content/uploads/2020/01/2020-2021-Anmeldeunterlagen.pdf downloaden können
  • bei Anmeldung zur Ganztagsschule zusätzlich
    •       das ausgefüllte Anmeldeformular Ganztagsschule
    •       das ausgefüllte Anmeldeformular für die Essensanmeldung bei der Firma

                  Giroweb

Weitere Informationen erhalten Sie unter

Tel.: 06507-92640

oder über die Homepage der Schule

https://www.friedrich-spee-realschule-plus.de

Aktuelle Informationen zur erneuten Schulschließung

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

die Präsenzpflicht wurde für Schülerinnen und Schüler von Mittwoch bis Freitag dieser Woche ausgesetzt. Das bedeutet, dass die Eltern und Erziehungsberechtigten darüber entscheiden, ob ihr Kind in die Schule kommt. Bitte geben Sie der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer bis Dienstag, den 15.12.2020 um 10 Uhr Bescheid, ob Sie Ihr Kind in diesen drei Tagen die Schule schicken. Fernunterricht wird vom 16.12.-18.12.2020 nicht stattfinden. Ich bitte ebenfalls um Nachricht, ob Ihr Kind am Ganztagsunterricht teilnimmt. Bitte beachten Sie, dass es in der Ganztagsschule am Mittwoch und Donnerstag kein Essen gibt. 10plus und Förderunterricht fallen am Donnerstag aus. Die Lehrkräfte verrichten – auf der Grundlage der geltenden Regelungen – ihren Dienst für diese drei Tage grundsätzlich in der Schule und werden den Fernunterricht nach den Ferien vorbereiten.

Im Sinne des Shutdowns bitte ich Sie, Ihre Kinder nur im Notfall zur Schule gehen zu lassen.

Ab Dienstag, dem 05. Januar 2021 bis vorerst Freitag, den 15. Januar 2021, findet der Unterricht aller Klassen im Fernunterricht statt. Bitte beachten Sie, dass Abgaben im Fernunterricht nun benotet werden dürfen.

Notbetreuung

Eine Notbetreuung wird für den Zeitraum 05. bis 15. Januar 2021 eingerichtet. Schreiben Sie uns bis Mittwoch, den 16.12.2020 eine E-Mail (rs-neumagen@t-online.de) mit der Information, an welchen Tagen und in welchem Zeitraum (regulär bis 13.00 Uhr – Ganztagsschüler bis 16.00 Uhr) die Betreuung notwendig ist.

Bitte beachten Sie:

  1. Die Notbetreuung richtet sich nur an Schülerinnen und Schüler der 5., 6. und 7. Klassen.
  2. Keine Betreuung von Kindern mit erhöhtem Risiko (mit Vorerkrankungen, mit unterdrücktem Immunsystem, mit akuten Infekten).
  3. Die Notbetreuung richtet sich vor allem an Berufsgruppen, deren Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung des Staates und der Grundversorgung der Bevölkerung notwendig sind, wie z. B. Angehörige von Gesundheits- und Pflegeberufen, Polizei, Justiz und Justizvollzugsanstalten, Feuerwehr, Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher oder Angestellte von Energie- und Wasserversorgung.

Bereitstellung und Rücksendung von Material / Kommunikationsmöglichkeiten ab dem 05.01.2021

Bereitstellen/Verteilen des Materials:

  • Sie erhalten eine tabellarische Übersicht über die Aufgaben (Wochenplan). Dieser wird Ihnen im Laufe des Samstagvormittags per Mail zugesendet. Der Wochenplan ist zusätzlich auch auf Moodle abrufbar und erhält folgende Infos:

Fach, Fachlehrer, kurze Beschreibung des Arbeitsauftrags und Abgabetermine.

  • Auf der Moodleplattform gibt es für jede Klasse einen Ordner („virtuelles Klassenzimmer“), in welchem für jedes Fach ein Unterordner angelegt ist. In diesem Fachordner kann Ihr Kind Arbeitsaufträge und Material für das Fach herunterladen.
  • Einige Aufträge beziehen sich auf das Schulbuch, einige Arbeitsblätter müssen ausgedruckt werden, andere können ohne Ausdruck digital bearbeitet werden.        

Rückgabe/Einsammeln der bearbeiteten Aufgaben:

  • Das bearbeitete Dokument oder die Fotos der bearbeiteten Aufgaben werden bei Moodle hochgeladen. Dazu befindet sich in dem jeweiligen Fachordner ein Abgabeordner.
  • Bitte benennen Sie alle Dokumente nach folgendem Schema:

NachnameVorname.Klasse.Fach.Dokumentenname (MustermannMax.Musterklasse.Fach.BruchrechnenTeil2)

Rückmeldungen/Korrekturen der Aufgaben:

  • Die Lehrer können nicht alle Aufgaben vollumfänglich korrigieren.
  • In den meisten Fällen wird es so sein, dass die Kinder die Aufgaben selbst lösen und anschließend ein Lösungsblatt zur Selbstkontrolle erhalten.
  • Lehrer kontrollieren stichprobenartig einige Schüleraufgaben.
  • Die Schüler sollen die Aufgaben selbst kontrollieren und ggf. berichtigen. Falls es Unklarheiten gibt, sollen sie von sich aus beim Fachlehrer nachfragen.

Kommunikation zwischen Schülern und Lehrern/Eltern:

  • Moodle bietet auch die Möglichkeit, dass Schüler und Lehrer auf einer geschützten und sicheren Plattform per Chat miteinander kommunizieren. Dazu gibt es zum einen die Möglichkeit, in einem privaten Chat persönlich mit dem Lehrer in Kontakt zu treten. Zum anderen gibt es für jede Klasse Klassenchats mit dem jeweiligen Fachlehrer, in dem Fragen gestellt und von Mitschülern oder dem Lehrer beantwortet werden können.
  • Alle Lehrer sind weiterhin für Sie per Mail erreichbar.
  • Online-Videostunden werden über das landeseigene Video-Konferenzsystem BigBlueButton angeboten. Die Termine richten sich nach dem Stundenplan der Schülerinnen und Schüler und werden im Wochenplan angekündigt. Für die jeweiligen Fächer ist ein Button im virtuellen Klassenzimmer hinterlegt, über den an der Video-Stunde teilgenommen werden kann. In der letzten Woche hat jede Klasse den Umgang mit BBB mindestens 1 Mal geübt.

Bücher / Arbeitsmaterialien

Ihre Kinder sollen am Dienstag alle Bücher und Arbeitsmaterialien aus den Klassenregalen und Schließfächern mit nach Hause nehmen. Bitte tragen Sie Sorge dafür, dass Ihr Kind diese in einer zusätzlichen Tasche/einem Rollkoffer nach Hause transportieren kann.

Endgeräte

Leider haben uns die versprochenen Endgeräte für Schülerinnen und Schüler noch nicht erreicht. Um uns ein Bild davon zu machen, welchen Schülern kein Endgerät (Smartphone, Tablet, PC, Laptop, etc.) zur Verfügung steht, bitte ich Sie dies bis Mittwoch, den 16.12.2020 dem Klassenlehrer bzw. der Klassenlehrerin mitzuteilen.

Testlauf / Vergessene Login-Daten / Hilfen zu Moodle und BigBlueButton

Jeder Schüler sollte bis jetzt das Videokonferenzsystem BigBlueButton und auch das Arbeiten mit Moodle kennengelernt haben. Herr Thomas wird heute Abend eine Aufgabe in Moodle stellen. Hier wird verlangt, eine Mail zu senden und eine Aufgabe hochzuladen. Die Aufgabe sollte bis Mittwoch erledigt werden.

Melden Sie sich bitte bei vergessenen Login-Daten für Moodle bei Frau Hard (hard@fsrneumagen.de).

Hilfe und Anleitungen zu Moodle und BigBlueButton finden Sie auf unserer Homepage unter diesem Link:

IT@FSR+ – Friedrich-Spee-Realschule plus (friedrich-spee-realschule-plus.de)

Bitte beachten Sie die ständig aktualisierten Mitteilungen auf unserer Homepage, der entsprechenden Seite der ADD und des Ministeriums für Bildung.

Ich wünsche Ihnen, sehr geehrten Eltern und Sorgeberechtigten, euch, lieben Schülerinnen und Schülern, und Ihnen, liebe Kolleginnen und Kollegen ein schönes Weihnachtsfest trotz aller Widrigkeiten, weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit. Sollte es Neuigkeiten geben, melde ich mich wieder!

Bis dahin eine gute Zeit!

Mario Cossé, Rektor

Kommentare sind geschlossen.