Zehn Wochen Krafttraining bringen 13 kg Muskelmasse

Zehn Wochen Krafttraining bringen 13 kg Muskelmasse

Die Klasse 9e der Friedrich-Spee-Realschule plus in Neumagen-Dhron hat das fächerübergreifende Projekt „Auswirkungen von Sport auf den Organismus“ beendet. Zielsetzung war, die Auswirkungen eines kontinuierlichen Krafttrainings, in Form eines intensiven Zirkeltrainings, auf den eigenen Körper zu erfahren. Begleitet und unterstützt wurde das Projekt vom „Effectiv“ – Trainingscenter in Ensch. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse wurden zu Beginn und nach Ende des Projekts einer „Inbody“- Körperanalyse unterzogen, um die Ergebnisse sichtbar zu machen. Das Gruppenergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Zu Beginn brachte die Klasse insgesamt 641 kg Muskeln auf die Waage. Die Abschlussmessung, die durch Marc Wolff und eine Mitarbeiterin des Trainingscenters in der Schule durchgeführt wurde, ergab einen Muskelzuwachs von insgesamt 12,8kg.

1 775

Auch die Anzahl der maximal durchführbaren Liegestütze und Kniebeugen sowie das Halten einer Position im Unterarmstütz eines jeden Schülers stiegen deutlich an.

Neben der Freude am Trainieren stellte sich zunehmend ein besseres Körpergefühl ein, so dass ein wichtiger Schritt zum lebenslangen Sporttreiben gemacht scheint.

Grundsätzlich ging es bei dem Projekt für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler auch darum, zu erkennen, dass Anstrengungsbereitschaft und Konsequenz belohnt werden.

Kommentare sind geschlossen.