Schulung für die SV

Eine Schulung für die SV

Klassensprecherinnen und –sprecher unterschiedlicher Klassenstufen konnten sich zum Thema „Mobbing“ schulen. Dabei setzten sie sich mit dem Thema auseinander und erfuhren von den Schulsozialarbeiterinnen zunächst einmal, was Mobbing ist. Dann ging es in dieser Schulung darum, zu erarbeiten, was jeder in seiner Funktion als Klassensprecher dafür tun kann, dass es kein Mobbing in der Klasse gibt. Der Klassensprecher muss auch wissen, bei wem er/ sie in der Schule Hilfe bekommt, wenn es einem Mitschüler nicht gut geht.

Ins Gespräch kommen:

 

Die Kommentare wurden geschlossen