Ein besonderer „Hingucker“ als Adventskalender

IMG_8025 (Medium)

Zum ersten Mal beteiligte sich die Friedrich-Spee- Realschule plus Neumagen-Dhron an der Adventsfenster-Aktion des örtlichen Gewerbvereins. Unsere sechs Klassen der Jahrgänge fünf und sechs sind alle in einem Gebäude untergebracht. Da jede Klasse vier Fenster hat, ergab das zusammen einen Kalender von 24 Tagen. Mit Begeisterung planten, schnitten, klebten  alle Klassen ihre farbigen Transparente an die Fenster. So strahlen jetzt jeden Morgen zu Unterrichtsbeginn Fenster mit Nikoläusen, Engeln, Rentierschlitten, Kerzen, Sternen, Geschenken  und  Schneelandschaften.  Für den Mittwoch, den 9.12.  waren die Eltern und die Dorfbevölkerung eingeladen. Kinder hatten Waffeln gebacken,  Stehtische vorbereitet und Eltern Plätzchen gespendet. Die sechs Klassen sangen, Gedichte wurden aufgesagt und eine Blechblasgruppe intonierte Weihnachtslieder. Bei heißem Traubensaft und Weihnachtstee gab es fröhliche Gespräche zwischen alt und jung – Eltern, Anwohnern und Schülern. Wir als Schule danken allen für Ihr Kommen und für die Spenden, die im  roten Schweinchen des Gewerbevereins  gesammelt wurden. Allen Gästen wünschen wir als Schule frohe Weihnachten.

Die Kommentare wurden geschlossen